Dank der Hilfe der Salzgitter AG konnte die Thematik der Bauwerkserhaltung in der von ihr eingerichteten Stiftungsprofessur Bauwerkserhaltung und Tragwerk seit 2003 in der Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften an der TU Braunschweig erfolgreich etabliert werden. 

Die Schwerpunkte des Instituts liegen in der Bewertung und Analyse sowie der Erarbeitung von Methoden zum Erhalt bestehender Bauten. Die Arbeitsfelder umfassen die Entwicklung von Strategien, Methoden und Produkten zur Erhaltung, Ertüchtigung, Modernisierung und Umnutzung von Bauwerken sowie den Entwurf und die Entwicklung neuer Tragwerkslösungen. Einen Schwerpunkt der Arbeiten stellte hierbei bislang der Umgang mit dem Werkstoff Stahl dar.
 
 
Go to top